siggi1.jpg
Sport im TSVE 1890 Bielefeld
/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

Der TSVE engagiert sich für den Klimaschutz.

 

Nach Beheizung der Sporthalle mit Fernwärme und Installation einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach folgte in diesem Jahr:

 

 

 

 Das Klimaschutzprojekt

 

Umrüstung der

Innenbeleuchtung

der TSVE-Sporthalle

auf energiesparende

LED-Technik

 

 

Förderkennzeichen: 03K06436, Projektträger Forschungszentrum Jülich: www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemission leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

Die Umrüstung der Beleuchtung der TSVE Sporthalle senkt den Stromverbrauch dafür um etwa 61%. Da die Fotovoltaikanlage etwa 35000 kwh pro Jahr liefert, kommt sie nach der Umrüstung für die Hälfte des Stromverbrauchs auf. Das spart dem Verein Kosten und senkt auf Dauer den CO2-Ausstoß erheblich.

 

 

 

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */